‘S Katz Deitsch Schtick: Der Haerbscht

Der Haerbscht

Es is net lang – datt waar die Hitz
So gross mer hot erbaermlich gschwitzt.
Die Luft is awwer net meh schwiehl,
Ich saag der sis schun kiehl.

Es Feier kann mer ennihau
Gewiss recht gut verdraage nau,
Es Wedder wechselt oft un geschwindt,
Un oft mer net zefridde sin.

Die Veggel singe aa net meh,
Sie sin nau fatt sell musscht mer geschteh;
Wu sie die Climate satt duht,
Do singe sie mit frischem Mut.

Der Haerbscht mit seinem gehle Gleed,
Is nau bei uns un uns aa dreht,
Das er eb lang uns wisse losst,
Das er uns besuche will mit Froscht.

Die Leit sie hacke’s Welschkann ab,
Es is en rechde gude Crop,
Un wann’s Daer genunk waert sei,
No baschde sie’s un faahre’s ei.

Un maryets wann es reifich is,
Do gebt’s kalde Finger gewiss,
Losst yuscht net falle eier Mut,
No geht’s alles recht un gut.

Sie sammele aa die Eppel schunn,
Des Yaahr hot’s gaar net viel devun;
Es waert aa eppes Seider gemacht.
Lattwarick gekocht fer Friede glacht.

Die Erd is nau bedeckt mit Laab
Das vun die Baem is gfalle ab,
Un mit dem Staab sich mixe duht
Wu her’s kummt un aa nau ruht.

Die Blumme bliehe aa net meh,
Sie duhne nau verwelkt do schteh.
In Fact sie schtehne draurig datt,
Dem Yaahr sei scheener Schmuck is fatt.

So nemmt es en End mit uns eemol
Un dann wie herrlich un wie wohl
Wann mir bereit sin eizugeh,
In Gottes Reich, oh! Dann wie schee.

Datt warre mir dann frehlich sei,
Un lob immer Gott dabei.
Ya, lob ihn in sellem Ort,
Wu Friede waehrt dann immer fatt.

Ernest Waldo Bechtel (1923-1988)

One response to “‘S Katz Deitsch Schtick: Der Haerbscht

  1. Isch hab eier Kollege gesehe in Bockenheim bei dem Rednerevent. Tolle Aktion.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s